One thought on “Ep.05 – Verrwirrt über die Zukunft”

  1. Verlerne bloß das Träumen nicht. Ich glaube, wenn man nicht mehr in der Lage ist, sich seine Wünsche für die Zukunft vor dem inneren Auge auszumalen, dann verliert man irgendwann auch seine Ziele aus den Augen. Am Ende lebt man vielleicht nur von Tag zu Tag. Lebt vielleicht nicht mal mehr, sondern funktioniert nur noch.
    Insofern danke für diese Episode Gedankensalat, die mich daran erinnert, selbst mal wieder inne zu halten, Luft zu holen und mal zu überlegen, was wohl so in nächster Zeit auf mich zu kommt. Und darüber hinaus, was will ich in den kommenden Jahren so machen? Mir fallen da spontan schon wieder ein paar Dinge ein. Ich werde mir mal die Zeit nehmen, nehmen müssen (!), mir das alles mal ein wenig genauer vorzustellen. #Hach

Leave a Reply to der_Karl Cancel reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>